06.02.2018

UPDATE: Verlegt auf den 14.05.2018 - Vorankündigung: Ehem. FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer im NFV Kreis Gifhorn zu Gast

Autor / Quelle: Sven Bärensprung

Quelle: dfb.de / (c) 2013 Getty Images

Quelle: datencenter.dfb.de/referees/41885

UPDATE: Aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung des Referenten Florian Meyer wird der Lehrabend auf den 14.05.2018, 18:30 Uhr, IGS Sassenburg verlegt!

Auf die Gifhorner Schiedsrichter wartet beim Lehrabend am Montag, den 12.02.2018 um 18:30 Uhr ein weiteres Highlight: Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Florian Meyer wird in der IGS Sassenburg als Gastreferent auftreten und über das Thema "Wege von Spiel- und Spielerführung" referieren.

Der 49 jährige aus Burgdorf stammende Meyer leitete in seiner 20 jährigen Karriere als DFB-Schiedsrichter insgesamt 287 Spiele der 1. und 141 Spiele der 2. Bundesliga. Hinzu kommen eine Vielzahl von internationalen Einsätzen in der UEFA Champions League und in der UEFA Europa League. Zudem leitete er Länderspiele und Qualifikationsspiele für die Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010. Bei der EM 2012 war er einer der beiden deutschen Torschiedsrichter. Darüber hinaus wurde er zu zahlreichen Spielen in Ligen des Nahen Ostens als Schiedsrichter angefordert. 

Am 14. Mai 2016 beendete Meyer altersbedingt seine Schiedsrichterlaufbahn und ist seitdem Mitglied der DFB-Schiedsrichter-Kommission Elite.

Dass Meyer grade über die Thematik "Wege von Spiel- und Spielerführung" referiert kommt nicht von ungefähr: In einer Kicker-Umfrage unter 286 Bundesligaspielern wurde Meyer zum besten Unparteiischen der Hinrunde der Saison 2010/11 gewählt. Seitdem wurde er bis zu seinem Karriereende in sämtlichen halbjährlich stattfindenden Umfragen von den Profis zum besten Schiedsrichter der Bundesliga gekürt.

"Wir freuen uns auf einen echten Stargast und hoffen auf ein volles Haus", so Kreisschiedsrichterobmann Herbert Schacht.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.02.2018