14.09.2018

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg ehrt fairste Fußball-Mannschaften

Autor / Quelle: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

(C) Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

VfR Wilsche-Neubokel ist mit erstem Platz zum fünften Mal in Folge in Top drei


Fair Play ist mehr als das bloße Einhalten von Regeln – und verdient besondere Anerkennung. Deswegen wurden bereits zum 22. Mal 13 Fußballmannschaften von der Sparkasse GifhornWolfsburg mit einem Fair-Play-Pokal ausgezeichnet. Das sind Mannschaften der Kreisliga und der ersten Kreisklasse aus dem Landkreis Gifhorn und dem Stadtgebiet Wolfsburg, die in der vergangenen Saison am fairsten gespielt haben. Wilfried Hendel, verantwortlich für den Marktbereich Gifhorn der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, ehrte diese Teams am Dienstagabend zusammen mit dem Niedersächsischen Fußballverband e. V. (NFV) der Kreise Gifhorn und Wolfsburg. 
 
Hendel betonte, dass Fair Play vor allem bedeute, seinem Gegner Respekt zu zollen. Die Mannschaften, die im Restaurant Jägerhof im Morada Hotel Isetal einen Pokal mit nach Hause nahmen, kennen sich damit besonders gut aus. Viele erhielten zum wiederholten Mal die Auszeichnung.
 
So auch der VfR Wilsche-Neubokel, der unter den Kreisliga Mannschaften den ersten Platz belegte und damit zum fünften Mal in Folge unter den drei besten Mannschaften ist. In der 1. Kreisklasse belegte der TSV Meine den begehrten ersten Platz. 
 
„Sport kann das Miteinander fördern und zur Integration beitragen“, erinnerte Hendel und dankte den Vereinen, dass sie diese wichtige Aufgabe wahrnehmen. „Aber auch die Sparkassen tun etwas dafür. Sie sind größter nicht-staatlicher Förderer in den Bereichen Kultur und Sport“, hob Hendel hervor. Damit es mit dem Preis nicht bei einer bloßen Ehrung bleibt, ermunterte Hendel die Anwesenden Spieler und Trainer, den nachhaltigen Gedanken des Fair Play auch über den Spielfeldrand hinaus zu tragen.   
 
 
Im NFV Kreis Gifhorn zeichneten sich folgende Mannschaften durch besonders faires Spielverhalten aus:

Kreisliga:

1. VfR Wilsche-Neubokel

2. SV Groß Oesingen 

3. VfL Germania Ummern
 
1. Kreisklasse:

1. TSV Meine

2. MTV Isenbüttel

3. SV Jembke

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.09.2020