27.01.2019

RPT-Pokal der A-Junioren: Sieg für die JSG Isenbüttel-Gifhorn

Autor / Quelle: Sven Bärensprung / Sven Stuhlemmer

Am gestrigen Tag wurde der A-Junioren RPT-Pokal in der Sporthalle Isenbüttel ausgespielt.

Am Anfang des Turniers sah alles danach aus, als könnte sich am Ende die Mannschaft der JFV Kickers Hillerse-Leiferde durchsetzen. Gerade nach dem Spiel der JSG Isenbüttel-Gifhorn gegen die JSG Isenhagen, welches der Kreisligist mit 1:0 für sich verbuchen konnte und dem Bezirksteam ordentlich Paroli bot. Das direkte Duell beider Bezirksvertreter endete dann allerdings mit einem Sieg für die Isenbütteler (1:0). Die JFV Kickers leisteten sich dann an aber in ihrem letzten Gruppenspiel ein 0:0 gegen den Kreisligisten JSG Seershausen-Müden, was am Ende den Turniersieg gekostet hat.

So konnte die JSG Isenbüttel-Gifhorn am Ende vor dem JFV Kickers Hillerse-Leiferde den Pokalsieg feiern und nahmen vom Pokalstifter, in Person von Geschäftsführer Cristoph Fromme, den leicht lädierten Pokal und einen Sportartikelgutschein in Höhe von 150€ entgegen.

Alles in Allem war es wieder ein sehr schönes Turnier, mit äußerst fairen Spielen, sehr guten Schiedsrichterleistungen und einem tollen Gastgeber, dem MTV Isenbüttel. Leider musste man wieder feststellen, dass die Zuschauerzahlen bei so einem Event doch sehr dürftig waren, wenn man bedenkt, dass sich hier die nahe Zukunft der Herrenteams auf der Platte gegenüberstanden.

Kurios: Vor dem Turnier gab es ein kleines Missgeschick. Beim Transport des Pokals rutschte Isenbüttels Spartenleiter Rufat Kalmis auf Schnee und Eis aus und der Pokal zerbrach. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick schafft er es aber den Pokal notdürftig zu reparieren.

Bild:
h.v.l.: Trainer Christian Koch, Florian Zickert, Enrico Wolf, Marlon Sante, Benedikt Böhm, Marius Schmidt, Justus Römisch, Mohammed Karakas, RPT-Pokal Sponsor Cristoph Fromme
v.v.l.: Co-Trainer Philipp Kühl, Ali Hussein, Melvin Koch, Alex Dimmler, Jannik Recklis, Jason Hein

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.08.2019