14.04.2022

Offener Brief des Kreisvorsitzenden Ralf Thomas

Liebe Vereinsvertreter*innen,

liebe Fußballfreund*innen im NFV Kreis Gifhorn,

wir haben nun mehr als zwei Jahre der Corona Pandemie hinter uns. Die Auswirkungen der Pandemie haben uns zu noch nie dagewesenen gesellschaftlichen Veränderungen gezwungen. Dieser Prozess ist natürlich auch im Fußballsport mit erheblichen Einschränkungen und Veränderungen zu spüren gewesen. Nun kommen wir hoffentlich in eine Phase in der wir uns langsam wieder auf eine „normale“ Zeit einstellen können. Als ersten Schritt in die „Normalität“ konnte der Fußballspielbetrieb wieder aufgenommen werden. Im zweiten Schritt stehen die Planungen für die neue Saison an. An dieser Stelle möchten wir als Vorstand des Fußballkreis Gifhorn die konkrete Stärkung unserer Vereine und deren Fußballmannschaften in den Vordergrund stellen. Dem Mitgliederschwund begegnen, Vielfalt und eigene Identität unserer Vereine erhalten bzw. stärken, sind der Hintergrund für mögliche Veränderungen im Spielbetrieb.

Gemeinsam mit euch, wollen wir in den Dialog gehen und bieten im ersten Schritt an, die bekannten Wettbewerbsformen bei den erwachsenen im Spielbetrieb in den Kreisklassen zu überdenken.

Denkbar, neben anderen Ideen, wäre eine veränderte Mannschaftsstärke zum Beispiel 9er oder 7er Mannschaften in den Spielbetrieb zu integrieren.

Im Jugendbetrieb wollen wir weiter attraktive Spielformen anbieten, damit die Kinder wieder zurück auf den Platz kommen.

Ziel der Spielausschüsse ist es, möglichst vielen interessierten Fußballern in verschiedenen Mannschaften die Teilnahme an einem Spielbetrieb zu ermöglichen.

Wir könnten uns für die kommenden Saison bereits konkrete Umsetzungen vorstellen.

Unsere Spielausschüsse prüfen zurzeit eine mögliche Umsetzung von Neuheiten im Spielbetrieb.

Sobald etwas konkretes geplant ist, werdet ihr als Vereine darüber informiert. Dieses erfolgt so rechtzeitig, dass ihr das in eure Planung zur neuen Saison mit einfließen lassen könnt.

Lasst uns gemeinsam die Zukunft unseres Fußballkreises gestalten.

An erster Stelle steht der Spaß am Fußball im Verein.

 

Mit sportlichen Grüßen

Ralf Thomas

 

Kreisvorsitzender NFV Kreis Gifhorn

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.05.2022