15.09.2019

Neue Schiri-Ausbildung per App erfolgreich abgeschlossen

Autor / Quelle: Thorben Rutsch (KSL)

Nach einer Überarbeitung des Ausbildungskonzeptes für Schiedsrichter-Anwärter kann man nun sagen: es war der richtige Schritt und lief erfolgreich. 16 Teilnehmer stellten sich der Prüfung, die vom Mitglied des Bezirks-Schiedsrichter-Ausschusses (BSA) Klaus-Peter Otto am Samstag, 14.09.2019, abgenommen worden ist. Von 30 Fragen durften maximal 5 falsch beantwortet werden. Diese Herausforderung meisterten alle Anwärter bei einem Fehlerschnitt von 2,06 mit Bravour. Drei Teilnehmer konnten dabei das Traumergebnis von 0 Fehlern vorweisen. Hierzu gehören Tobias Krull (MTV Gifhorn), Christian Meier (VfL Knesebeck) und Timon Steinbach (VfR Wilsche-Neubokel).

„Wir hoffen, dass sich die Lukrativität dieser Ausbildungsform nun in den Vereinen herumspricht und wir beim nächsten Lehrgang noch mehr Teilnehmer beim Anwärterlehrgang begrüßen können“, so Gifhorns Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Thorben Rutsch.

Zum Hintergrund: Die Rückmeldungen aus den vorangegangenen Lehrgängen waren vermehrt, dass der Sonntag als Ausbildungstag ungünstig sei, da er oftmals für Familie und Freizeit genutzt wird. Viele Teilnehmer haben dann den Lehrgang vorzeitig verlassen und oftmals Themen verpasst, die mit den damaligen Möglichkeiten nur schwer nachzuholen waren. Daraufhin wurde die Ausbildung umgestellt und das Lehrgangswochenende in Hankensbüttel um einen Tag verkürzt. Für die Nachbearbeitung mit Hilfe der App OnlineSchiedsrichterSchule wurde die Lehrgangsdauer um eine Woche verlängert. Nachdem man zuvor nach einem Wiederholungstag am Samstag die Prüfung direkt am Sonntag schrieb, so steht nun nach einer Woche ein Wiederholungstag an und die Prüfung erfolgt am darauffolgenden Samstag. Die Kosten für die App sowie die Übernachtung und Verpflegung in der Jugendherberge wird komplett vom NFV Kreis Gifhorn übernommen.

 

Bild: (v.l.) Lehrgangsleiter und Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Thorben Rutsch, Kreis-Schiedsrichter-Obmann Dennis Laeseke, BSA-Mitglied Klaus-Peter Otto, Stefan Bunge (SG Vollbüttel-Ribbesbüttel, Ramon Abreu Larancuent (VfR Wilsche-Neubokel), Luca Saß (MTV Gifhorn), Vitali Taubert (SSV Kästorf), Jan Tewes (TSV Meine), Nils Uhl (FC Ohretal), Luis Rose (TSV Meine), Tobias Krull (MTV Gifhorn), Nicolas Brandes (JFV Kickers Hillerse-Leiferde), Jarne Fromhage (Wesendorfer SC), Timo Feuerhahn (SC Weyhausen), Timon Steinbach (VfR Wilsche-Neubokel), Lara Kastner (SV Gr. Oesingen), Michael Krauskopf (MTV Gifhorn), Kevin Buchwald (VfL Knesebeck), Christian Meier (VfL Knesebeck), Lehrgangsbetreuer Korbinian Becker, Lehrgangsbetreuer Philipp Kühl

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 09.10.2019