04.08.2019

Nach Mini-Kicker-Turnier: 800 Euro für die Krzysztof-Nowak-Stiftung

Autor / Quelle: Sven Bärensprung

Foto: Darius Simka

NFV-Journal 09/2019

Einen Scheck über 800,00 Euro übergab Uwe Wolter vom Kreisjugendausschuss des NFV Kreis Gifhorn an Holger Ballwanz und Roy Präger, welche diesen für die Krzysztof-Nowak-Stiftung beim Stadionfest des VfL Wolfsburg entgegennahmen.

Bei dem Geld handelt es sich um den Erlös des von der Stadt Gifhorn und dem NFV Kreis Gifhorn gemeinsam veranstalteten Mini-Kicker-Turnier 2019.

Die Krzysztof Nowak-Stiftung fördert mildtätige Zwecke und unterstützt Personen, die wie der 2005 verstorbene VfL-Profi Krzysztof Nowak an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erkrankt sind. Vor Ort in Wolfsburg berät ein dreiköpfiger Beirat über die Aktivitäten der Stiftung und die Verwendung von Stiftungsmitteln. Dieses Kuratorium besteht aus dem langjährigen VfL-Geschäftsführer Wolfgang Hotze, VfL-Legende Roy Präger sowie Reiner Müller von der Deutschen Bank AG. Mehr Informationen unter: https://www.vfl-wolfsburg.de/der-vfl/soziales/gesundheit/krzysztof-nowak-stiftung/

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.12.2019