28.06.2020

Kreispokalsieger im Losverfahren ermittelt

Um Teilnehmer an Bezirkspokalwettbewerben der kommenden Saison melden zu können ermittelte der NFV Kreis Gifhorn seine Kreispokalsieger im Losverfahren. Vorausgegangen war der am 27.06.2020 auf den außerordentlichen Verbandstag des NFV beschlossene Saisonabbruch und die damit einhergehende Verpflichtung der Kreisverbände Teilnehmer an weiterführenden Wettbewerben bis zum 30.06.2020 zu melden. Anders als im Ligaspielbetrieb können in den Pokalwettbewerben keine Sieger nach Tabellen und Quotienten ermittelt werden.

Aufgrund der Vielzahl der noch in den Wettbewerben verbliebenen Mannschaften war die Anwendung eines Losverfahrens zur Einhaltung bestehender Beschränkungen zum Infektionsschutz alternativlos (wir berichteten).

Die Auslosung fand am 28.06.2020 in den Räumlichkeiten der Privatbrauerei Wittingen statt und wurde live auf den social Media Präsenzen des NFV Kreis Gifhorn bei Facebook und Instagram übertragen. Folgende Mannschaften hatten dabei Losglück:

Wittinger Kreispokal: SV Groß Oesingen

NFV Pokal: SV Hagen-Mahnburg

Peter Jörgensen Pokal: SSV Kästorf III

Heinrich Westedt Pokal (AH): SG Wahrenholz/Knesebeck/Vorhop-Schönewörde

Peter Nothmann Pokal (AS): SG Grußendorf/Bokensdorf

Frauen Kreispokal: SV Tülau/Voitze

A-Junioren - Landrat Warnecke Pokal: JFV Boldecker Land

B-Junioren - Hans-Dieter Ebeling Pokal: JSG Calberlah/Wasbüttel

C-Junioren - Sparkassen Pokal: JFV Kickers Hillerse/L./V./D.

 

Die Privatbrauerei Wittingen spendiert für die "Sieger" im Senioren und Frauenbereich ein "Getränkepaket".

Die Losgewinner im Jugendbereich erhalten vom NFV Kreis Gifhorn einen Ball. Kreisvorsitzender Ralf Thomas und unser Partner Selgros Cash & Carry spendieren darüber hinaus allen 56 noch im Wettbewerb verbleibenen Mannschaften als kleinen Trost eine Dose Haribo Fruchtgummi.

"Wir freuen uns das in dieser schwierigen Zeit die Privatbrauerei Wittinger nach wie vor den Fußballern in Gifhorn als Partner zur Seite steht und sogar noch die Zusammenarbeit auf alle Kreispokale im Senioren und Frauenbereich ausbauen möchte. Ein Grund später, wenn es wieder möglich ist, die Partnerschaft gebührend zu feiern", so Kreisvorsitzender Ralf Thomas.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.07.2020