16.10.2021

Geglücktes Comeback in Präsenz: 10 neue Schiedsrichter:innen für den NFV Kreis Gifhorn

Autor / Quelle: Thorben Rutsch (Kreisschiedsrichterlehrwart)

Nachdem die Anmeldefrist verlängert worden ist, stand der Lehrgang bis kurz vor dieser auf der Kippe, da die Anzahl der Anmeldungen zu gering gewesen ist. Letztendlich sollte der Lehrgang mit 14 Teilnehmer:innen beginnen. Leider sind jedoch zwei angemeldete Teilnehmer:innen nicht zum Lehrgang erschienen. Nach dem ersten Lehrgangswochenende (24. und 25. September) haben zwei weitere Anwärter:innen gemerkt, dass das Ehrenamt (derzeit) nichts für sie sei. So wurde der Ergänzungstag am 02. Oktober mit 10 Teilnehmer:innen bestritten, die dann auch alle in die Prüfung am 09. Oktober, welche vom Bezirks-Schiedsrichter-Obmann abgenommen worden ist, gegangen sind. Bei 30 Regelfragen durften im Multiple-Choice-Verfahren maximal 5 Fehler gemacht werden. Alle Teilnehmer:innen haben die Prüfung auf Anhieb bestanden, wobei zwei (Nele Schömers vom SV Tülau-Voitze sowie Lorenz Manthey vom VfL Wahrenholz) das Traumergebnis von 0 Fehlern erzielen konnten.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 01.12.2021