12.05.2020

eFootball Kreisliga Gifhorn: Gruppenphase beendet, Fortsetzung geplant

Ergebnisse Spieltag 11 Gruppe A

Abschlusstabelle Gruppe A

Ergebnisse Spieltag 11 Gruppe B

Abschlusstabelle Gruppe B

Nach elf Spieltagen endete am Sonntag die Gruppenphase der ersten eFootball Kreisliga Gifhorn. Als Pilotprojekt mit 24 Mannschaften gestartet, können sich Konsolenkicker schon auf eine baldige Neuauflage freuen.

„Wir haben von Spielern und Vereinen ein positives Feedback erhalten und werden als NFV Kreisverband weiterhin eFootball anbieten“, so eFootball-Beauftragter Steven Melzian.

Melzian und sein Organisationsteam greifen bei der Fortsetzung auf Erkenntnisse aus einer Spielerumfrage zurück. „Wir haben alle 48 Spieler der derzeitigen Spielzeit online befragt und viele Anregungen erhalten, welche wir derzeit in eine Spielausschreibung einarbeiten“.

So soll der derzeitige Modus mit Zweierteams und Hin- und Rückspiel über Kreuz beibehalten werden, so dass sich pro Spieltag vier Spiele je Vereinsmannschaft ergeben. Melzian stellt aber eine wesentliche Änderung bei der Wertung in Aussicht: „Wir werden aus den vier Einzelspielen nur einmal drei Punkte vergeben, so dass die Spiele über das DFBnet abgewickelt und bei Fußball.de aktuell dargestellt werden können“, erklärt Melzian den Mehrwert für alle Beteiligten. Die technischen Feinabstimmungen befinden sich derzeit in Abklärung.

Vereine können zudem mehr als eine Mannschaft für den Spielbetrieb melden. Eine Mannschaft kann nunmehr aus maximal drei Spielern bestehen, von welchen pro Spieltag zwei Spieler zum Einsatz kommen. „So ist eine Rotation möglich und die Vereine können zeitliche Engpässe einzelner Spieler besser kompensieren“, erklärt Melzian.

Die Staffelgröße wird bei zwölf Mannschaften liegen, so dass die kommende Spielzeit mit Start Anfang Juni mit zwei Spieltagen pro Woche bis zu Beginn der Ferienzeit Ende Juli beendet sein wird.

Die neue eFootball Kreisliga Gifhorn setzt sich aus den jeweiligen sechs erstplatzierten Vereinen der beiden Gruppen zusammen. Alle anderen Vereine und zusätzlich neu gemeldeten Teams spielen unterhalb in der eFootball Kreisklasse; je nach Meldungen in verschiedenen Staffeln. Ein Auf- und Abstieg ist somit möglich, wenn die neue Spielzeit zum Herbst hin wiederum in eine Fortsetzung gehen sollte.

Bevor die Neuauflage gestartet wird, gilt es aber erstmal den eFootball Kreismeister zu ermitteln.

Die Halbfinals der Erst- und Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen finden wie folgt statt:

13.05.2020 – 20:00 Uhr               FC Wedelheine               –            FC Brome

14.05.2020 – 20:00 Uhr               VfL Rötgesbüttel             –            VfR Wilsche/Neubokel

Das Finale ist auf den 17.05.2020 ebenfalls um 20:00 Uhr terminiert.

Alle Entscheidungsspiele sind live auf dem YouTube-Kanal des NFV Kreis Gifhorn verfolgbar.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.09.2020