30.11.2021

eFootball Kreilsiga Gifhorn 2021/2022 - das Teilnehmerfeld steht

Am vergangenen Sonntag, den 28.11.2021 stand sie fest - die Teilnehmerliste der diesjährigen eFootball Kreisliga Gifhorn. Insgesamt 18 Mannschaftsmeldungen hat es gegeben. Der Trend geht leicht zurück, jedoch sind die Topteams aus dem Oberhaus wieder am Start. Es wird wieder eine 10er Staffel in der Kreisliga und eine 8er Staffel in der Kreisklasse geben.

"Das Teilnehmerfeld steht." so Steven Melzian, Beauftragter für eFootball, und fügte hinzu: "die Kreisliga ist wieder hochkarätig besetzt. Leider hatten wir einige Nichtmeldungen, bedingt durch die Priorisierung des schulischen Abschlusses oder auch weil das Interesse am 90er-Modus stark gesunken ist." Dadurch ergibt sich, dass der VfL Rötgesbüttel nun doch nicht in die Kreisklasse abgestiegen ist und auch, wie der VfL Knesebeck in der Vorsaison, im Oberhaus des Gifhorner eFootballs an den Start gehen darf. "Ich bin gespannt, wie sich die Aufsteiger aus der Kreisklasse schlagen werden und auch ob es einen harten Dreikampf an der Spitze geben wird", so Melzian.

Es ist geplant, dass die Ligasaison am 10.12.2021 startet. Der Großteil der Spiele sollen via Twitch (nfv_kreisgifhorn) gestreamt werden.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 23.01.2022